Diabetes erfolgreich managen

Das Leben hat viele Höhen & Tiefen!
Meine nenne ich Blutzuckerschwankungen


Die aktuellsten

Blog Posts

Was darf ich bei Diabetes essen?

Auf Social Media und im Internet, lese ich oft, dass Diabetiker schreiben, dass

Warum mich der Blick auf die Blutzucker-Normwert-Tabelle so frustriert

So ein Blick auf die Blutzucker Normwert Tabelle frustriert mich sehr. Es führt

Blutzuckerwerte zu hoch? Vielleicht liegt es am Metabolic-Jetlag!

Blutzuckerwerte zu hoch - Du kennst das bestimmt. Dein Blutzucker spinnt und will

4 Säulen einer guten Diabetes-Therapie

Für eine gute Einstellung Deines Diabetes musst Du auf auf folgende 4 Säulen achten. Sobald Du eine der Säulen vernachlässigst, wirst Du Deine Therapieziele sehr viel schwerer erreichen.

Sport

Sport bzw. Bewegung sorgt dafür, dass Deine Glukosespeicher entleert werden, die Insulinsensitivität steigt und sich der Blutzucker stabilisiert.

Diabetes und Ernährung

Ernährung

Einen großen Anteil des Diabetes-Managements macht das Abstimmen des Insulins auf die Nahrung aus. Um gute Werte zu erreichen, musst Du auf die Ernährung achten.

Mindset - Innere Einstellung

Die Stresshormone Adrenalin und Cortisol erhöhen Deinen Blutzucker und sorgen dafür, dass das Insulin schlechter wirkt. Innere Balance ist für eine erfolgreiche Therapie notwendig.

Insulin

Medikation

Ohne Insulin funktioniert bei uns Typ-1-Diabetikern nichts. Basal-, Bolus-, Korrektur-insulin musst Du richtig eingestellt haben.

Trotz der Herausforderungen die Diabetes jeden Tag aufs Neue an mich stellt, behalte ich das Steuer in meiner Hand.”

Im grunde will ich einfach nur ... 

das Leben so leben wie es kommt, Spaß haben und frei sein, nicht an Diabetes denken und mich nicht davon vereinnahmen lassen. Stabile Blutzuckerwerte, keine schweren Unterzuckerungen oder extrem hohe Werte erreichen.


Mich nicht beeinträchtigen, entmutigen oder vom Diabetes aufhalten lassen. Und oft sogar das wichtigste, einfach mal Durchschlafen.


Vieles liegt in meiner Hand und ich kann es positiv beeinflussen.


Und gleichzeitig muss ich akzeptieren ...

dass es oft leider nicht so ist. Dass alles so zerbrechlich wie Glas ist. Dass ich mir Gedanken um Folgeerkrankungen mache und aus Angst vor Unterzuckerungen meinen Blutzucker hoch halte. 


Dass ich jeden Tag aufs Neue eine hohe Verantwortung trage. Dass, wenn es blöd kommt, meine gute Einstellung und alle meine guten Werte, wie beim Drücken eines Reset-Knopfes, einfach keine Rolle spielen (z.B. Ketoazidose oder schweren Unterzuckerung).

Nur nie den Mut verlieren!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man was Schönes bauen (Goethe).

diabetoholic


Hi, willkommen auf meinem Blog. Ich bin ...
Diabetoholic

Vor mehr als 20 Jahren wurde bei mir Diabetes entdeckt. Seit dem dreht sich ein großer Teil meines Alltags um diese Thema. Ich war 15 und es waren gerade Schulferien. Ich fing an sehr häufig auf die Toilette zu gehen. Gleichzeitig war ich auch die ganze Zeit durstig und musste ständig trinken. Meine Mutter hat eines Tages gemerkt, dass mein Atem nach verfaultem Obst roch. Gleich am nächsten Tag gingen wir zum Arzt und er stellt gleich fest. Diabetes-Typ-1!


Diabetes ist sehr komplex und oft mehr Kunst als Wissenschaft. Meinen Umgang und meine Erfahrungen will ich hier in diesem Blog mit Dir teilen und Dir damit hoffentlich helfen können.


Viel Spaß beim Lesen des Blogs. Hoffentlich kannst Du viel hilfreiches mitnehmen.


Ich werde hier über ganz persönliche, private, sehr sensible Dinge schreiben, die alle Bereiche meines Lebens betreffen. Solltest Du Fragen haben, kannst Du mich gerne unter info@diabetoholic.com kontaktieren.

Die aktuellsten

Blog Posts

Was darf ich bei Diabetes essen?

Auf Social Media und im Internet, lese ich oft, dass Diabetiker schreiben, dass

Warum mich der Blick auf die Blutzucker-Normwert-Tabelle so frustriert

So ein Blick auf die Blutzucker Normwert Tabelle frustriert mich sehr. Es führt

Blutzuckerwerte zu hoch? Vielleicht liegt es am Metabolic-Jetlag!

Blutzuckerwerte zu hoch - Du kennst das bestimmt. Dein Blutzucker spinnt und will

© 2019, Diabetoholic    I   Impressum    I  Datenschutz